Poem "Göttin der Erde" von Lubio Cardozo mein vater

  • Home
  • Без рубрики
  • Poem "Göttin der Erde" von Lubio Cardozo mein vater
Erdgöttin
.
Ich legte das Ohr auf der Haut der Erde:
Ein rocal  leise antwortete:
das echo ihrer traum geheimnis.
.
Große Muttergöttin der existenz,
clement.

Wir werden nie verlassen.

Wir überquerten in sie abenteuer seltsame reise
durch den unendlichen Abgrund.

Was wir sind, oh Mutter Gaia?
.
Was auch immer die route war
platz genommen leben
sie in ihre brüste immer gutartig wird uns empfangen.

Große erde vergebung für alle fehler.
.
Als handvoll erde, göttlichen stolz.



Größe: Doris Barboza