Blooming im Sommer: Melocactus Garden Road Park in der General Rafael Urdaneta

  • Home
  • Без рубрики
  • Blooming im Sommer: Melocactus Garden Road Park in der General Rafael Urdaneta
Ein neues Geschenk für den Zulia Green finden Sie es zum Eingang der Gemeinde Santa Rita, bis Oktober Minuten von der Stadt Maracaibo, sehr nahe der Maut auf der Straße Lara Zulia. Dies ist der Garten Melocactus größte Venezuela, aus 2000 Individuen dieser Spezies, begleitet in geringerem Anteil von Pflanzen eigenen der Wüste Bereichen wie die piñita, yabos, Thunfisch, Kaktus und Olivenbäumen Männer.

Diese einzigartige Stichprobe von Vegetation xerófila ist ein Klassenzimmer öffnen für diejenigen, die wissen wollen, die Eigenschaften dieser Art der Vegetation, Schutz der Trockengebiete. einen Garten blühen im Hochsommer.

Die Melocactus, ist Familienmitglied Cactaceae. Wenn junge Menschen sind Kaktus normalen erlauben nicht vorstellen, was wird in der Zukunft. stammt kugelförmig und grüne haben Rippen gemeinsamen, in der die Dornen, dass Maßnahme ein bis vier Zoll, angeordnet sind in Form von Sternchen( in der Regel weißlich oder einem rosa sehr weich).
Bei der Reichweite der Mitte Alter, ein dichtes Masse der grenzt erfüllt an der Spitze ähnlich einen Hut; dann und ergibt sich nicht weiter wächst aber die neue, bis die Kaktus stirbt.
Viele Male die oberen Fortsatz erreicht ein Meter hoch. Die Grenzen können orange oder weiß sein und andere werden in wechselnder Kreise dargestellt, ist, dass, wo die ephemeren Blüten erscheinen; Blüte in der Regel unbemerkt, aber die Früchte sehen wir, dass selbst musste passiert sein.

Daytime Blüten sind klein, röhrenförmig oder trichterförmig, kann seine Farbe liegen zwischen rot und rosa.
Die Früchte sind rosa oder rot und wachsartige Aussehen, ähnlich Geburtstagskerzen auf einem Kuchen und als erhaltenen Überreste der Blume, die beständig sind, gibt die Idee, dass sie auch einen Docht an der Spitze; zu erreichen Reife verdicken und zu fallen.
Sind in ganz Mittelamerika verteilt einschließlich Mexiko und den Karibischen Inseln, die sich auch im Norden und zentralen Südamerikas. Er erreicht eine Lebensdauer von 25 bis 30 años.Por Regel dominieren melocactus einsamen Formen, in bestimmten Fällen können Sie Gruppen von 3-4 Personen finden.
Die Streuvorrichtung für diese Art ist nicht genau bekannt, aber es wird angenommen, dass als Ergebnis einiger Gruppen von Vögeln, die Frucht zu verbrauchen, in der Regel setzen ihre Samen in den Wänden der nahen Felsflächen zu den Flüssen auftritt, wo das Wachstum dieser Art vorkommt.
Die melocactus bekannt für seine sehr markantes Aussehen (Zierpflanzen), aber auch von der irrigen Annahme, die auf bestimmten Sektoren, in denen es als eine Art alucinógenaNombre Wissenschaftler: melocactus
Volksname: Buche( in Venezuela) in anderen Teilen Sündenbock oder Hat turcoSinónimos: Melocactus brongnartii, Melocactus crassicostatus, Melocactus guitartii, Melocactus holguinensis, Melocactus humilis, Melocactus jakusii, Melocactus loboguerreroi, Melocactus maxonii var. sanctae- rosae, Melocactus obtusipetalus, Melocactus obtusipetalus var. crassicostatus, Melocactus ruestii subsp. sanctae- rosae.
Das Team der Sekretariat der Umgebung Regierung Zulia hatte, die für das Design, Pflanzen und Umsetzung der ganze Arbeit zu ermöglichen diesem Garten Melocactus

Zitat von Lenin Cardozo Parra / Größe: Doris Barboza